Wie du die WordPress Rest-API zum Server-Cache füllen nehmen kannst
WordPress Optimierung

Wie du die WordPress Rest-API zum Server-Cache füllen nehmen kannst

Aus meiner „administrativen Sicht“ ist die neue WordPress REST API Fluch und Segen zugleich. Ob dabei der Fluch, oder der Segen überwiegt muss ich für mich erst noch herausfinden. Wie auf unzähligen Webseiten und Blogs nachzulesen ist, wurde mit WordPress 4.4 der erste Teil der neuen WordPress REST API eingeführt. Mit der WordPress Version 4.5 soll der…

WordPress mit HHVM und PHP-FPM als Fallback
WordPress Optimierung

WordPress mit HHVM und PHP-FPM als Fallback

Man liest ja immer, dass HHVM im Vergleich zu PHP, Seiten um den Faktor 2-4x schneller ausliefern soll.Nachdem HHVM nun als relativ stabil zu bezeichnen ist, inzwischen voll kompatibel zu PHP sein soll, auf einer meiner Webseiten schon PHP-FPM läuft, habe ich auf diesem Nginx-Vhost einfach mal HHVM eingerichtet um dieser These nachzugehen.Da die Implementation von…

Full Page Caching für WordPress
WordPress Optimierung

Full Page Caching für WordPress

Nginx, PHP-FPM und W3Total Cache im Zusammenspiel An dieser Stelle hatte ich eine kleine Artikelreihe zum Thema „Speedranking für WordPress“ gestartet.Heute möchte ich einen alternativen Weg aufzeigen, der zu einem ähnlichen, in Summe jedoch sicherlich „besseren“ Ergebnis führt, da wesentlich weniger Komponenten zusammen funktionieren müssen. Der Fairness halber muss man als Präambel vorausschicken, dass ich alle meine…

Teil Drei meiner Beitragsreihe: Nginx – Varnish – Apache – WordPress.
WordPress Optimierung

Teil Drei meiner Beitragsreihe: Nginx – Varnish – Apache – WordPress.

Konfiguration von Apache und WordPress als Backend für Varnish In meinen beiden vorangegangenen WordPress Artikeln hatte ich über die Installation von Nginx und Varnish für WordPress geschrieben. Um das Ganze nun produktiv mit WordPress benutzen zu können, sind im Apache und WordPress-Backend noch ein paar Feinheiten zu konfigurieren. Die zusätzliche Konfiguration von WordPress hinter einem Reverse-Caching-Proxy ist meiner Meinung…

Teil Zwei meiner Beitragsreihe: Nginx – Varnish – Apache – WordPress.
WordPress Optimierung

Teil Zwei meiner Beitragsreihe: Nginx – Varnish – Apache – WordPress.

Varnish als Cache und WordPress Beschleuniger Das Varnish Projekt behauptet von sich selbst: „Varnish makes you websites fly„.Diese Aussage kann ich bestätigen! Meine Umsetzung und Erfahrungen möchte ich im Folgenden aufführen und damit sowohl die Aussage des Varnish Projektes, als auch meine eigene zu belegen. Varnish ist ein Web-Beschleuniger / Reverse HTTP Caching Proxy für dynamische Webseiten…

Teil Eins meiner Beitragsreihe: Nginx – Varnish – Apache – WordPress.
WordPress Optimierung

Teil Eins meiner Beitragsreihe: Nginx – Varnish – Apache – WordPress.

Installation und Konfiguration von Nginx für WordPress auf Ubuntu Ein „apt-get install nginx“ auf einem neu installierten Ubuntu 14.04 (Trusty), gefolgt von einem „nginx -v“ auf der Konsole liefert eine ernüchternde Versionsnummer „1.4.6-1ubuntu3.1“ zurück.Vergleicht man das mit der (heute) aktuellen, stabilen Version 1.8.0 auf Nginx.org, ist das durchaus als veraltet zu bezeichnen. Also ist man gut…

WordPress Turbo zünden: Wie fünf A’s Google und Deine Besucher verzücken – Nginx, Varnish und WordPress im Team
WordPress Optimierung

WordPress Turbo zünden: Wie fünf A’s Google und Deine Besucher verzücken – Nginx, Varnish und WordPress im Team

Fünf Bestnoten beim Speedranking Ich habe vor Kurzem den Umzug meines Blogs auf einen neuen RootServer angeteasert; dieser ist nun vollzogen und ich möchte meine Umsetzung gerne mit euch teilen.Der neue RootServer, nennen wir diesen der Einfachheit halber „VPS“ (Virtual private Server), besitzt folgende Ausstattung: 16 GB Ram, 4 CPU vCores und 250 GB high I/O SSD Platten.Darauf…

Bildkomprimierung für WordPress mit Mozjpeg – Praktische Umsetzung und Erfahrungen
WordPress Optimierung

Bildkomprimierung für WordPress mit Mozjpeg – Praktische Umsetzung und Erfahrungen

Vor vier Wochen habe ich Euch versprochen, über die gemachten Erfahrungen mit Mozjpeg und auch die Praktische Umsetzung zu berichten; et voilà. ZDF – Zahlen / Daten / Fakten Vor der Optimierung meiner Bilder mit Mozjpeg hatte ich Vierhundert Dreiunddreissig Megabyte (433 MB), verteilt auf Zehntausend Dreiundneunzig (10093) Bilder auf den Festplatten meines RootServers liegen.Nach der Optimierung,…

Mozjpeg für eine garantiert bessere Komprimierung der Bilder deiner WordPress Installation
WordPress Optimierung

Mozjpeg für eine garantiert bessere Komprimierung der Bilder deiner WordPress Installation

Vor einigen Tagen habe ich das Plugin „Google Pagespeed Insights“ hier auf meinem Blog installiert, um detailliertere Informationen über den Optimierungsgrad der einzelnen Beiträge und Seiten zu bekommen.Google Pagespeed Insights ist ein grafisches Reportingtool, das für Beiträge, Seiten und Kategorien Deiner Wordpressinstallation Performanceanalysen durchführt. Google Pagespeed Insights und die Ergebnisse daraus Nach einer ersten Sichtung der Ergebnisse traute ich…